Reduzieren der Energiekosten | Atypische Netznutzung durch Batteriespeichersysteme von STABL Energy

Atypische Netznutzung

Liegt Ihr Jahresstromverbrauch über 1 GWh oder haben Sie mehr als 2.500 Vollbenutzungsstunden beziehungsweise einen Leistungspreis von über 150 €/kW? In diesem Fall empfehlen wir Ihnen dringend, einen Blick in diesen Artikel zu werfen. Es besteht die Möglichkeit erheblicher Einsparungen für Sie.

In diesem Artikel möchten wir Ihnen die Vorteile der atypischen Netznutzung vorstellen, wobei wir uns insbesondere auf die unterstützende Rolle unserer Batteriespeichersysteme von STABL Energy fokussieren.

Erkennen Sie Ihre Einsparpotenziale

Atypische Netznutzung ermöglicht es Ihrem Unternehmen, Ihre Energiekosten signifikant zu senken, indem der Hauptleistungsbezug außerhalb des Hochlastzeitfensters liegt. Das Hochlastzeitfenster ist jener Zeitraum, in dem das Netz die höchste Belastung erfährt. Durch eine genaue Analyse des Lastgangs kann festgestellt werden, ob ein Unternehmen durch die Nutzung eines intelligenten Batteriespeichersystems als atypisch betrachtet werden kann. Hier setzt die Möglichkeit zur Vereinbarung individueller Netzentgelte gemäß § 19 Abs. 2 Stromnetzentgeltverordnung (StromNEV) ein.

Die Leistungspreise sind die letzten Jahre inflationär gestiegen, woran liegt das?

Die inflationäre Steigerung der Leistungspreise* für Strom in den letzten Jahren ist größtenteils auf die verstärkte Integration erneuerbarer Energien und die damit verbundene Notwendigkeit von teuren Reservekapazitäten zurückzuführen. Die Modernisierung und der Ausbau der Strominfrastruktur sowie die Regulierung und Besteuerung des Energiesektors tragen ebenfalls zur Preiserhöhung bei. Zudem steigen die Kosten für Personal und Betrieb. Diese Entwicklung spiegelt die Herausforderungen wider, die der Energiesektor im Übergang zu einer nachhaltigeren Energieversorgung bewältigen muss.

Zum Vergleich:

  • Leistungspreis 2022 125,31 €/kW

  • Leistungspreis 2023 142,28 €/kW

  • Leistungspreis 2024 190,80 €/kW

    *Anmerkung: Auszug aus der Preisdynamik des Leistungspreises, berechnet von den Bayernwerken; In den vergangenen drei Jahren ist der Leistungspreis um 52,26 % gestiegen.

Individuelle Netzentgelte für maßgeschneiderte Einsparungen

Gemäß § 19 Abs. 2 Stromnetzentgeltverordnung (StromNEV) können Letztverbraucher, bei denen die Jahreshöchstlast vorhersehbar in lastschwachen Zeiten auftritt, individuelle Netzentgelte vereinbaren. STABL Energy unterstützt Ihr Unternehmen dabei, individuelle Netzentgelte zu ermöglichen und kontinuierlich zu optimieren, um maßgeschneiderte Einsparungen zu erzielen.

Atypische Netznutzung: Die Schlüsselrolle von Batteriespeichern

STABL bietet intelligente Steuerungssysteme, die es Ihrem Unternehmen ermöglichen, den Bezug aus dem Netz während Hochlastzeiten zu minimieren. Dies führt zu direkten Kosteneinsparungen, da Spitzenlasten vermieden werden. Darüber hinaus eröffnen unsere Batteriespeicher vielfältige Nutzungsmöglichkeiten außerhalb der Hochlastzeiten, darunter Notstromversorgung, Eigenverbrauchsoptimierung und der Beitrag zur Netzstabilisierung durch Bereitstellung von Regelleistung.

Fazit: Nachhaltige Kostenreduktion und Umweltschutz für Ihr Unternehmen

Die Verlagerung des Energieverbrauchs außerhalb des Hochlastzeitfensters sowie die Bereitstellung von Regelleistung verbessern die Netzstabilität und minimieren den ökologischen Fußabdruck. Wir bei STABL Energy tragen dazu bei, eine zuverlässige Energieinfrastruktur zu gewährleisten. Unsere nachhaltig produzierten Batteriespeichersysteme zeichnen sich durch einen um ganze 70 % niedrigeren CO2-Fußabdruck im Vergleich zu konventionellen Batteriespeichersystemen aus, da keine neuen ressourcenintensiven Batterien hergestellt werden müssen.

Erfahren Sie mehr über unsere maßgeschneiderte Lösungen, die genau auf Ihre Anforderungen abgestimmt sind – fordern Sie jetzt Ihr unverbindliches Angebot an!

Angebot einholen

Holen Sie sich jetzt Ihr unverbindliches Angebot und entdecken Sie maßgeschneiderte Speicherlösungen, die perfekt auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind.
ähnliche Beiträge
ISA Augsburg, Director Business & Finance Marcus Wagner | Way to a sustainable future Weg zu einer nachhaltigen Zukunft
Mit der nachhaltigen Energiespeicherlösung von STABL Energy setzt die International School Augsburg weitere Maßstäbe in Sachen Nachhaltigkeit
Unternehmenskooperation mit NOVUM Engineering | Battery storage systems, Batteriespeichersystem
STABL Energy und NOVUM gehen strategische Partnerschaft zur Optimierung von Batteriespeichersystemen ein
Messegelände München | The Smarter E Europe 2024
STABL Energy auf der The smarter E Europe 2024 Messe in München: Blick auf die Entwicklung der Energiespeicherindustrie
Solar module sustainable business nachhaltige Wirtschaft
STABL Energy und die International School Augsburg (ISA) rücken nachhaltige Wirtschaft ins Zentrum des Unternehmerdialogs in Gersthofen