STABL Energy und NOVUM gehen strategische Partnerschaft zur Optimierung von Batteriespeichersystemen ein

Unternehmenskooperation mit NOVUM Engineering | Battery storage systems, Batteriespeichersystem

München/Dresden, 15. Mai 2024. Die STABL Energy GmbH, Pionier im Bereich skalierbarer industrieller Batteriespeichersysteme mit Sitz in München, gibt ihre Zusammenarbeit mit der NOVUM engineering GmbH bekannt. Das auf Batteriediagnostik spezialisierte Unternehmen mit Sitz in Dresden ist Testpartner für STABL Energy, um höchste Qualität und Sicherheit von industriellen Stromspeichern zu gewährleisten.

Die Kooperation zwischen STABL Energy und NOVUM verspricht nicht nur eine weitere Steigerung der Qualität und Sicherheit von Batteriespeichern, sondern unterstreicht auch das gemeinsame Engagement beider Unternehmen für eine nachhaltige Nutzung von Batterien in der Energiewirtschaft. Dr. Nam Truong, CEO und Co-Founder von STABL Energy, äußerte sich erfreut über die Kooperation: „Wir sind stolz darauf, mit NOVUM zusammenzuarbeiten, einem renommierten Marktführer im Bereich der Batterietests, und 100% aller Batterien zu prüfen, die mit der STABL Technologie verwendet werden. Die Reputation von NOVUM, höchste Qualitätsstandards zu bieten, wird von vielen renommierten Unternehmen der Branche geschätzt und bestärkt uns in unserem Bestreben, zusammen unübertroffene Sicherheitund Zuverlässigkeit in unseren Lösungen zu liefern.“

Mandy Schipke, CEO von NOVUM, betonte die gemeinsame Vision beider Unternehmen für Technologiefortschritt und eine nachhaltige Zukunft: „Es ist beeindruckend, wie STABL Energy den Energiesektor mit innovativen Batteriespeicherlösungen voranbringt. Dass das Unternehmen sich für die Verwendung von Second Life Batterien einsetzt, zeigt nicht nur ein starkes Engagement für Nachhaltigkeit, sondern auch technische Kompetenz in Hinblick auf die Steigerung von Energieeffizienz. Die Partnerschaft mit STABL ermöglicht es uns, Teil einer transformativen Reise zu sein, neue Standards in der Branche zu setzen und zu einer nachhaltigeren Zukunft beizutragen.“

Partnerschaft für Kreislaufwirtschaft und Sicherheit

STABL Energy, bekannt für seine patentierter Technologien und modularer Multilevel-Konverter, entwickelt skalierbare industrielle Speicherlösungen, die Unternehmen helfen, ihre Spitzenlasten und Betriebskosten zu reduzieren. Durch den Einsatz hochwertiger, umgewidmeter Automobilbatterien verpflichtet sich STABL, zuverlässige und sichere Energiespeicherung zu bieten. Dieser Ansatz steigert die Effizienz erneuerbarer Energien, verlängert die Batterielebensdauer und trägt zur Reduzierung von CO₂-Emissionen bei, im Einklang mit nachhaltigen und umweltbewussten Geschäftspraktiken.

NOVUM, als Technologieführer im Bereich Batteriediagnose, bietet weit mehr als Datenanalyse durch den Einsatz Künstlicher Intelligenz. Mit patentierten Testsystemen und KI werden Batterien und Batteriezellen jeder Art getestet. Die Analyse umfasst unter anderem den Ladezustand, die aktuelle Kapazität und die erwartbare Lebensdauer von Batterien. Durch den Einsatz von KI gewährleistet NOVUM zudem einen rund um die Uhr sicheren Betrieb von Stromspeichern.

Die Partnerschaft integriert STABLs Technologien zur Verbesserung der Effizienz von Batterien mit NOVUMS KI-Prüfdienstleistungen und legt dabei besonderen Wert auf eine ganzheitliche Herangehensweise. Diese reicht von sicherer Batteriespannung bis zur Minimierung von Umwelt- und Lärmbelastung. Die gemeinsame Vision beider Unternehmen für Kreislaufwirtschaft und Qualitätssicherung verspricht langfristige Erfolge.

Über STABL Energy

Die STABL Energy GmbH mit Sitz in München hat sich auf skalierbare industrielle Batteriespeichersysteme spezialisiert und ist für ihre fortschrittliche Technologie bekannt. Durch die Optimierung der Nutzung erneuerbarer Energien für die Spitzenlastreduktion und den Eigenbedarf steigert STABL die betriebliche Effizienz. Der firmeneigene modulare Multilevel-Konverter und die Fähigkeit zum proaktiven Balancing gewährleisten eine zuverlässige und sichere Stromversorgung. Als Befürworter der Kreislaufwirtschaft ist STABL führend bei der Wiederverwendung von Batterien, verlängern deren Lebensdauer und reduziert die Kohlenstoffemissionen.

Über NOVUM Engineering

Mithilfe Künstlicher Intelligenz ermittelt NOVUM in Sekundenschnelle den Ladezustand, die Kapazität und die erwartbare Lebensdauer von Batterien jeder Art. Vorinformationen zur Batteriehistorie sind dafür nicht nötig. Unternehmen können bei NOVUM stationäre und mobile Testsysteme erwerben oder leasen, um selbst Batterieschnelltests durchzuführen. Zudem überwacht NOVUM Batteriespeicher, in denen dank der KI auch Second Life Batterien sicher zum Einsatz kommen können.

NOVUM wurden 2023 mit dem Sächsischen Staatspreis für Innovation ausgezeichnet.

ähnliche Beiträge
Effizienz: STABL 20 ft Warehouse
Neue Maßstäbe in der Energiespeichertechnologie: Wir sind Effizienz-Champion!
ISA Augsburg, Director Business & Finance Marcus Wagner | Way to a sustainable future Weg zu einer nachhaltigen Zukunft
Mit der nachhaltigen Energiespeicherlösung von STABL Energy setzt die International School Augsburg weitere Maßstäbe in Sachen Nachhaltigkeit
Unternehmenskooperation mit NOVUM Engineering | Battery storage systems, Batteriespeichersystem
STABL Energy und NOVUM gehen strategische Partnerschaft zur Optimierung von Batteriespeichersystemen ein
Messegelände München | The Smarter E Europe 2024
STABL Energy auf der The smarter E Europe 2024 Messe in München: Blick auf die Entwicklung der Energiespeicherindustrie