Presse

Hier finden Sie alles über Presse und das Pressekit.

STABL Energy entwickelt eine neue modulare Technologie, um Batteriespeicher mit dem Netz zu verbinden. Gegründet 2019 in München als m-Bee durch Dr. Arthur Singer, Dr. Nam Truong, Martin Sprehe und Christoph Dietrich, ersetzt die STABL-Technologie konventionelle Wechselrichter und macht so Gewerbe- und Industriespeicher effizienter, zuverlässiger, sicherer und günstiger.

Der neue Ansatz ermöglicht auch die nahtlose und einfache Integration von ausrangierten Batterien aus Elektrofahrzeugen, sogenannten Second-Life Batterien, und eliminiert die gefährlichen Auswirkungen der Batteriealterung. So erhöht STABL Energy die Lebenszeit dieser Batterien und reduziert ihren Ressourcenverbrauch.

2019

gegründet in München

40

angestellte Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen

>20M​

Euro Finanzierung (privat und öffentlich)

99,4%

Effizienz

40%

geringerer CO2-Ausstoß

50%

geringere Betriebskosten

Pressemitteilungen

Stabl Energy battery storage batteriespeicher
5 Gründe, warum die Investition in einen Batteriespeicher für Ihr Unternehmen entscheidend ist
PV Dach | battery storage Batteriespeicher
Zukunftsausblick und Trends in der Batteriespeicher-Technologie
Risiko
Risiken und Mythen im Zusammenhang mit Batteriespeichern
Dachsolaranlage Unternehmen
Effiziente Stromspeicher: Die Vorzüge von Batteriespeichern für eine nachhaltige Energiezukunft
Atypische Netznutzung
Reduzieren der Energiekosten | Atypische Netznutzung durch Batteriespeichersysteme von STABL Energy
Frau Vergleicht zwei Angebote für Stromspeicher Woman Compares two offers for energy storage
Gewerbliche Stromspeicher: Was Unternehmen bei der Anschaffung beachten sollten

Downloadmaterial

Wenn Sie auf die Button klicken, können Sie Logos, Bildmaterial und unseren Brandguide herunterladen. Sollten Sie weiteres benötigen, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. 

Awards & Erwähnungen

Unsere Leistungen wurden mit renommierten Preisen und
lobenden Erwähnungen in der Branche honoriert.

Für Presse- und Interviewanfragen, kontaktieren Sie Verena Steindl