Presse

Hier finden Sie alles über Presse und das Pressekit.

STABL Energy entwickelt eine neue modulare Technologie, um Batteriespeicher mit dem Netz zu verbinden. Gegründet 2019 in München als m-Bee durch Dr. Arthur Singer, Dr. Nam Truong, Martin Sprehe und Christoph Dietrich, ersetzt die STABL-Technologie konventionelle Wechselrichter und macht so Gewerbe- und Industriespeicher effizienter, zuverlässiger, sicherer und günstiger.

Der neue Ansatz ermöglicht auch die nahtlose und einfache Integration von ausrangierten Batterien aus Elektrofahrzeugen, sogenannten Second-Life Batterien, und eliminiert die gefährlichen Auswirkungen der Batteriealterung. So erhöht STABL Energy die Lebenszeit dieser Batterien und reduziert ihren Ressourcenverbrauch.

2019

gegründet in München

40

angestellte Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen

>20M​

Euro Finanzierung (privat und öffentlich)

99,4%

Effizienz

40%

geringerer CO2-Ausstoß

50%

geringere Betriebskosten

Pressemitteilungen

STABL BESS Outdoor, Energiespeicher, battery storage
Energiespeicher im Unternehmenssektor: Mythos vs. Realität
electric car
Warum die Elektroauto-Technologie die Zukunft der Energiespeicherung prägt
Vergleich Effizienzkennlinien
Effizienz und Rentabilität einer modularen Multilevel-Batterie
renewable energy stored in battery storage system or Batteriespeicher
Warum lohnen sich Batteriespeicher für Industrie und Gewerbe?
Founders, August 2023 STABL Energy GmbH
Gebrauchte Autobatterien als Energiespeicher: Münchner Startup STABL Energy GmbH erhält 15 Millionen Euro Finanzierung, um seine Technologie am Markt zu etablieren
second-life car batteries
Second-Life und/ oder Recycling: Wohin mit alten Elektroautobatterien?

Downloadmaterial

Wenn Sie auf die Button klicken, können Sie Logos, Bildmaterial und unseren Brandguide herunterladen. Sollten Sie weiteres benötigen, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. 

Awards & Erwähnungen

Unsere Leistungen wurden mit renommierten Preisen und
lobenden Erwähnungen in der Branche honoriert.

Für Presse- und Interviewanfragen, kontaktieren Sie Verena Steindl