Datenschutz

Im Folgenden informieren wir Sie darüber, welche persönlichen Daten wir sammeln und warum wir sie sammeln

Personenbezogene Daten im Rahmen dieser Website

Wer wir sind

Der Name unserer Website lautet: stabl.com.

Kontaktformulare

Die personenbezogenen Daten, die Sie uns im Rahmen von Kontaktanfragen zur Verfügung stellen, werden nur zur Beantwortung Ihrer Anfrage oder Ihres Kontakts und für die damit verbundene technische Verwaltung verwendet. Die Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. In diesem Fall werden Ihre persönlichen Daten sofort gelöscht. Ihre persönlichen Daten werden auch ohne Ihren Widerruf gelöscht, wenn wir Ihre Anfrage bearbeitet haben oder wenn Sie die hier erteilte Einwilligung zur Speicherung widerrufen. Dies gilt auch dann, wenn die Speicherung aus anderen rechtlichen Gründen unzulässig ist. Sie können sich jederzeit über die über Ihre Person gespeicherten Daten informieren.

Google reCaptcha Dienst

Wir verwenden u.U. den Google reCaptcha-Dienst, um festzustellen, ob eine Person oder ein Computer einen bestimmten Eintrag in einem unserer Formulare vornimmt. Google verwendet die folgenden Daten, um zu überprüfen, ob Sie ein Mensch oder ein Computer sind: IP-Adresse des verwendeten Geräts, die Website, die Sie bei uns besuchen und auf der das Captcha integriert ist, Datum und Dauer des Besuchs, Identifikationsdaten von dem verwendeten Gerät, Browser- und Betriebssystemtyp, Google-Konto, wenn Sie bei Google angemeldet sind, wie auch Mausbewegungen in den reCaptcha-Bereichen und Aufgaben, für die Sie Bilder identifizieren müssen. Rechtsgrundlage für die beschriebene Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. F Datenschutz-Grundverordnung. Wir haben ein berechtigtes Interesse an dieser Datenverarbeitung, um die Sicherheit unserer Website zu gewährleisten und uns vor automatisierten Einträgen (Angriffen) zu schützen.

Cookies

-> siehe Cookie Policy

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalt enthalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge usw.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich so, als hätte der Besucher die andere Website besucht.

Diese Websites sammeln möglicherweise Daten über Sie, verwenden Cookies, binden zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten ein und zeichnen Ihre Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt auf, einschließlich Ihrer Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, wenn Sie über ein Konto verfügen und auf dieser Website angemeldet sind.

Analyse Dienstleistungen

Sofern Sie Ihre Zustimmung gegeben haben, verwendet diese Website Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google LLC („Google“). Die Verwendung umfasst die Betriebsart „Universal Analytics“. Auf diese Weise können einer pseudonymen Benutzer-ID Daten, Sitzungen und Interaktionen über mehrere Geräte hinweg zugewiesen und so die Aktivitäten eines Benutzers geräteübergreifend analysiert werden.

Google Analytics verwendet sogenannte „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und eine Analyse der Nutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Nutzung dieser Website werden normalerweise an einen Google-Server in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website wird Ihre IP-Adresse jedoch zuvor von Google in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die vollständige IP-Adresse an einen Google-Server in den USA gesendet und dort gekürzt. Wir weisen darauf hin, dass Google Analytics auf dieser Website um eine IP-Anonymisierung erweitert wurde, um eine anonyme Sammlung von IP-Adressen zu gewährleisten (sogenannte IP-Maskierung). Die von Google Analytics im Rahmen von Google Analytics bereitgestellte IP-Adresse wird nicht mit anderen Google-Daten zusammengeführt. Weitere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter  https://www.google.com/analytics/terms/en.html oder https://policies.google.com/?hl=en.

Im Auftrag des Betreibers dieser Website verwendet Google diese Informationen, um Ihre Nutzung der Website zu bewerten, Berichte über Website-Aktivitäten zu erstellen und dem Website-Betreiber andere Dienste im Zusammenhang mit Website-Aktivitäten und Internetnutzung bereitzustellen.

Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Analytics ist Ihre Einwilligung gemäß with Art. 6 §1 sentence 1 lit. a GDPR.

Der Empfänger der gesammelten Daten ist Google.

Die personenbezogenen Daten werden im Rahmen des EU-US-Datenschutzschilds auf der Grundlage der Angemessenheitsentscheidung der Europäischen Kommission in den USA übermittelt. Das Zertifikat erhalten Sie hier.

Die von uns gesendeten und mit Cookies, Benutzer-IDs (z. B. Benutzer-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht. Das Löschen von Daten, deren Aufbewahrungsfrist erreicht wurde, erfolgt automatisch einmal im Monat.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit zukünftiger Wirkung widerrufen, indem Sie die Speicherung von Cookies verhindern, indem Sie Ihre Browsersoftware entsprechend einstellen. Beachten Sie jedoch, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht alle Funktionen dieser Website in vollem Umfang nutzen können.

Sie können auch die Erfassung der von Cookies generierten und website-bezogenen Informationen (einschließlich Ihrer IP-Adresse) an Google und die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie   browser add-on. herunterladen und installieren . Opt-out-Cookies verhindern die zukünftige Erfassung Ihrer Daten, wenn Sie diese Website wieder besuchen. Um zu verhindern, dass Universal Analytics geräteübergreifend verfolgt, können Sie mit der opt-out Funktion alle von Ihnen verwendeten Systeme damit deaktivieren. Wenn Sie hier klicken, wird der Opt-Out-Cookie wird gesetzt: Deaktivieren Sie Google Analytics

Personenbezogene Daten im Rahmen einer Bewerbung bei uns

Personenbezogene Daten sind Informationen über persönliche oder tatsächliche Umstände einer bestimmten oder identifizierbaren natürlichen Person. Dazu gehören Informationen wie Ihr Name, Ihre Adresse, Ihre Telefonnummer und Ihr Geburtsdatum, aber auch Daten zu Ihrer konkreten Karriere usw., die mit vertretbarem Aufwand einer bestimmten Person zugeordnet werden können. Informationen, die nicht in direktem Zusammenhang mit Ihrer tatsächlichen Identität stehen, sind jedoch keine personenbezogenen Daten

Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Unsere Datenschutzbestimmungen entsprechen der BDSG bzw. der EU DSGVO , sowie dem Telemediengesetz (TMG).

Wenn Sie sich für eine offene Stelle bewerben oder eine Initiativ-Bewerbung per E-Mail senden, übermitteln Sie freiwillig personenbezogene Daten und Informationen  wie Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer sowie Anhänge wie Lebenslauf, Anschreiben, etc.

Ihre Daten werden per TLS-Verschlüsselung übertragen und in einer Datenbank gespeichert. Die Verantwortung für die Datenbank liegt bei unserem Unternehmens , sie wird jedoch von einer dritten Partei namens Microsoft Deutschland GmbH betrieben. (https://privacy.microsoft.com/de-de).
Mit Microsoft, die Daten ausschließlich auf Servern in Deutschland speichern, haben wir eine entsprechende Datenschutzvereinbarung gemäß den oben genannten einschlägigen Gesetzen geschlossen.

Wenn Sie eine Bewerbung direkt per E-Mail an jobs [at] stabl.com senden, hängt die Verschlüsselung von Ihrem E-Mail-Dienstanbieter ab.

Nur verantwortungsbewusste Mitarbeiter unseres Unternehmens können auf die genannte Datenbank zugreifen, um freie Stellen mit geeigneten Kandidaten zu besetzen.

Speicherung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden in der Regel ausschließlich zum Zwecke der Besetzung der Stelle gespeichert, auf die Sie sich beworben haben. Darüber hinaus behalten wir uns das Recht vor, Ihre Daten 90 Tage nach Ende des Bewerbungsprozesses für die Aufnahme in unseren „Talent Pool“ aufzubewahren, um andere Stellen zu identifizieren, die für Sie von Interesse sein könnten. Mit dem Einreichen Ihrer Bewerbung stimmen Sie einem Bewerbungsverfahren zu, das über die Speicherung der gesetzlichen Anforderungen hinausgeht. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen und der Speicherung Ihrer Daten widersprechen.

Löschung personenbezogener Daten

Sie können uns jederzeit über admin [at] stabl.com kontaktieren, um die Löschung Ihrer Daten zu veranlassen. Nach 90 Tagen werden Ihre Daten automatisch anonymisiert. Die Daten stehen uns dann nur als sogenannte Metadaten ohne direkten persönlichen Bezug zur statistischen Analyse zur Verfügung (z. B. Anteil von Frauen oder Männern an Anträgen, Anzahl der Anträge pro Zeitraum usw.).

Weitergabe und Sicherheit Ihrer persönlichen Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden nur weitergegeben, wenn die STABL Energy GmbH gesetzlich dazu verpflichtet ist oder wenn dies im Falle von Betrug oder zur Klärung erforderlich ist. Dies erfordert jedoch konkrete Beweise für illegales oder missbräuchliches Verhalten. Auf Anordnung einer Rechtsbehörde können wir im Einzelfall Informationen zu diesen Daten (Inventardaten) insbesondere zum Zwecke der Strafverfolgung bereitstellen.

Sowohl wir als Unternehmen als auch alle am Bewerbungsprozess beteiligten Mitarbeiter und auch integrierte Drittunternehmen wie die Microsoft Germany GmbH werden angewiesen, geeignete organisatorische und technische Maßnahmen zu ergreifen, um personenbezogene Daten vor Missbrauch, unbefugter Veröffentlichung und Verlust zu schützen. Diese Maßnahmen erfüllen mindestens die Anforderungen von § 9 BDSG und § 64 BDSG.

Recht auf Zugang zu Informationen / Fragen & Feedback

Sie haben das Recht, von uns Informationen über Ihre gespeicherten Daten gemäß § 34 BDSG oder Art. 15 DSGVO und § 57 BDSG einholen zu können. Darüber hinaus haben Sie ein Zurückbehaltungsrecht im Umfang von § 20 BDSG und Art. 16ff. DSGVO und § 58 BDSG. Sie haben auch das Recht zu verlangen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten korrigieren, löschen und sperren. Um diese Rechte auszuüben, wenden Sie sich bitte an die STABL Energy GmbH, Rupert-Mayer-Straße 44, 81379 München oder per E-Mail an admin [at] stabl.com. Wenn Sie Fragen zu unseren Informationen zum Datenschutz und zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, können Sie sich direkt an uns wenden.